Reinigung

AchatReinigung:

Unter fließendem Wasser
In einer Amethystdruse
Schale mit Hämatiten
Neutraplatte
Reinigung mit positiven Gedanken

Grundsätzlich sollte man jeden Kristall oder Edelstein, bevor man ihn trägt oder für Heilzwecke benutzt, mehrere Minuten unter fließendem kalten Wasser reinigen. Man kann sich während dessen ruhig vorstellen, dass sich nun alle fremden Energiespuren des Steines auflösen. Das Reinigen der Kristalle und Heilsteine kann ruhig regelmäßig durchgeführt werden. Nachdem die Kristalle gereinigt und von Fremdenergien gelöst wurden, kann man den Stein zu seinem eigenen Stein machen. Dafür setzt man sich bequem hin, hält den Stein in seinen Händen und lässt nun seine positiven Gedanken in den Stein oder Kristall hineinfließen.